So können Sie Nagelpilz frühzeitig vorbeugen

Fusspilz vorbeugenNagelpilz ist eine Infektion der verhornten Nägel mit Pilzen. Meist handelt es sich bei den Erregern um Spross- und Fadenpilze, seltener sind Schimmelpilze oder Candida-Arten im Spiel. Der Nagel verliert durch die Infektion seinen Glanz, wird brüchig und nimmt eine gelb-gräuliche Farbe an. Die Behandlung besteht meist darin, ihn aufzulösen und neu nachwachsen zu lassen – aus diesem Grund sollte man Nagelpilz vorbeugen.

Risikogruppen erkennen

Manche Menschen müssen sich größere Sorgen um Nagelpilz machen als andere. Dazu gehören Diabetiker oder Menschen mit schwacher Durchblutung. Auch Personen mit geschädigtem Immunsystem müssen vermehrt dem Nagelpilz vorbeugen – das umfasst beispielsweise Patienten, die eine Chemotherapie erhalten oder gegen eine Autoimmunerkrankung behandelt werden. Auch ältere Menschen sind gefährdet, da sie von Natur aus ein geschwächtes Immunsystem besitzen und daher anfälliger für Infektionen aller Art sind. Wer eine Fußfehlstellung hat, gilt ebenfalls als Risikopatient, da die Zehenzwischenräume länger feucht und warm bleiben, was die idealen Lebensbedingungen für Pilze darstellt. Die Risikogruppe muss außerdem auch frühzeitig dem Fußpilz vorbeugen.

Feuchtes, warmes Klima vermeiden

Nagelpilz und Fußpilz vorbeugen kann man, indem man feuchtes, warmes Klima an den Füßen vermeidet. Dies sind Lebensbedingungen, bei denen sich alle Pilze wohlfühlen. Nach dem Sport (sehen Sie auch Fusspilz bei Sport) sollte man daher nach Möglichkeit sofort die Socken wechseln und die Füße waschen, um sie von Schweißrückständen zu befreien. Außerdem sollten nach Möglichkeit Socken aus natürlichem Material wie Baumwolle getragen werden, da sie atmungsaktiver sind als künstliche Materialien. Socken aus anderen Materialien hindern den Schweiß eher am Verdunsten.

Desinfektionsmittel einsetzen

Nagelpilz VorbeugenNagelpilz vorbeugen kann man auch, indem man die Füße und Schuhe gelegentlich desinfiziert. Im Supermarkt gibt es effektive Desinfektionsmittel speziell für diese Zwecke zu kaufen, mit denen man auch dem Fußpilz vorbeugen kann, das macht sie vor allem für Fusspilz-Risikogruppen interessant, da sie sich auch Fußpilzinfektionen schneller zuziehen. Insbesondere Sportschuhe sollten regelmäßig desinfiziert werden, da sie den idealen Lebensraum für Pilze darstellen. Die Füße sollten möglichst nach dem Waschen mit dem Desinfektionsmittel behandelt werden, um die Reinigung abzuschließen und zu vervollständigen.

Fußgesundheit in öffentlichen Einrichtungen

Besonders gefährdet sind Menschen, die in öffentlichen Einrichtungen wie Saunen, Schwimmbädern oder Wellnessanlagen barfuß laufen. Dort kann man sich nicht nur Nagel- und Fußpilz zuziehen, sondern auch Warzen und andere Hautkrankheiten. Deswegen ist es wichtig, solche Anlagen nur mit Badeschlappen zu betreten. Auf diese Weise kann man sich gegen alle Erreger schützen, die sich auf dem Boden befinden – vor allem Risikopatienten sollten immer Badeschlappen anziehen, wenn sie öffentliche Anlagen betreten.

Mehr zum Thema:

  • Die Füße des Menschen sind besonders von Pilzinfektionen betroffen, da sie Pilzsporen die ideale Wachstumsumgebung bieten. Fußpilz befäl ...

  • Der Fußpilz ist eine Erkrankung des menschlichen Fußes, bei der sich Pilzsporen in die Haut einnisten. Meist handelt es sich dabei um Fa ...

  • Wir benutzen sie jeden Tag und da macht es nur Sinn, dass wir für die Gesundheit unserer Füsse sorgen möchten. Die größte Bedrohung für ...

  • Fußpilz ist eine Pilzinfektion, die sich von den Zehenzwischenräumen her ausbreitet und mit der Zeit nachhaltig die Haut und die Nägel b ...

  • Beim Nagelpilz handelt es sich um eine Pilzinfektion der verhornten Nägel. Dabei verändert sich zunächst die Farbe des Nagels an den Rän ...

Both comments and pings are currently closed.

2 Kommentare to “So können Sie Nagelpilz frühzeitig vorbeugen”

  1. peter buerger says:

    Nagelpilz:
    Hygiene ist mir klar, doch wie soll ich die Sportsocken und Bettwäsche waschen?
    Auf welche Temperatur soll die Waschmaschine eingestellt werden?
    Soll ich ein eigenes Waschmittel verwenden?
    mfg
    Peter

    • Staff says:

      Hallo Peter,

      generell sollte es reichen deine Socken bei 60° zu Waschen. Am besten verwendest du ein normales Waschmittel.

      Mfg

Powered by WordPress